Dieses kleine Wörterbuch soll ein kleiner Einblick in die Sprache "Afrikaans" sein.

Es ist wie folgt aufgebaut:

Erst kommt das deutsche Wort/Satz, darauf folgt das in Afrikaans und die Aussprache. Wenn nichts weiteres bei der Aussprache steht, wird es genauso gesprochen wie es geschrieben ist.

Beispiel:

Guten Tag - Goeie dag - chue dach

das "g" spricht sich immer als "ch"

Übrigens, das R wird gerollt.

Hilfe mit einer App:

Afrikaans mondly 

Gut erklärte Lektionen und deutliche Aussprache.

Startet mit der free Version und wenn es gefällt, einfach das Premium kaufen.

Hilfe mit einem online Wörterbuch:

https://de.glosbe.com/de/af/Afrikaans

oder ein Taschenbuch auch für "kleine" Englischkenntnisse:

Oxford Afrikaans-Engels English-Afrikaans Skoolwoordeboek School Dictionary

ISBN 978-0195787429

Name

Mein Name ist - my naam is ... - 

Wie ist dein Name - wat is jou naam - jou = wie das Wort show am Ende

Mein Name ist auch ... - My naam is ook ... - mei naam is uuk ...

Du auch! - Jy ook! - Jei uuk

 

Zahlen - Nommers

1 een - iern

2 twee - twier

3 drie - dri

4 vier - fihr (ja, das v spricht man wie f)

5 vyf - Achtung: feif

6 ses - zäz (hier das s wie z)

7 sewe - ziewe (das erste e etwas gedehnt)

8 ag - ach

9 nege - nieche (jetzt wieder das erste e ziehen)

 

Wochentage - Dae van die week

Montag - maandag - beachte: g = ch und das doppelte a lang ziehen

Dienstag - dinsdag - g = ch

Mittwoch - woensdag - wunsdach

Donnerstag - dondersdag - g = ch

Freitag - vrydag - freidach

Samstag - saterdag - zaderdag

Sonntag - sondag - zondach


Monate - Maande van die jaar

Januar - Januarie

Februar - Februarie

März - Maart - langes a

April - April

Mai - Mei

Juni - Junie

Juli - Julie

August - Augustus - beachte das g!

September - September

Oktober - Oktober

November - November - v wie f

Dezember - Desember - s wie z

 

Personen

Ich - ek

Du - jy = jei

er - hy = hei

sie - sy = Sei

der Mann - die man

die Frau - die vrou = kannst du das r rollen?

das Kind - die kind

meine Familie - my familie

 

Fragewörter:

wieviel - hoeveel - oe wird wie ein halblanges u gesprochen = hufiel

wie - hoe

Frage: Hoeveel kinders het jy? Wieviel Kinder hast du?

wo - waar  Frage: Waar woon jy? Wo wohnst du?

was - wat Frage: Wat is jou adres? Was ist deine Adresse?

woher - waar  Frage: Waar kom jy? Woher kommst du?

Wie geht es dir? - Hoe gaan dit? = Hu chaan dit 

wo - waar: Waar is die ...

warum - waarom

welcher - watter


Richtungsangaben:

rechts - regs = rechs (Achtung g = ch)

links - links

dort - daar = langes a

hier - hier

unten - onder

oben - bo

vorne - voor = fuur

hinten - agter = achter

 

weitere Zahlen: 

10 - tien

11 - elf

12 - twaalf

13 - dertien

14 - veertien  = viertien

15 - vyftien = feiftien 

16 - sestien 

17 - sewentien  = siewentien 

18 - agtien Achtung: g = ch

19 - negentien  = nichentien

20 - twintig  Achtung: g = ch

30 - dertig = dertich

31 - een en dertig = irn en dertich

40 - veertig = viertich

41 - een en veertig = irn en viertich

50 - vyftig = feiftich

60 - sestig = sestich

70 - sewentig = siwentich

80 - tagtig = tachtich

90 - negentig = nichentich

100 - een hondert = irn hondert


Die Uhr

Die Uhrzeit ist nicht so einfach zu erklären, deshalb ist ein Bild mit beigefügt.

Das erklärt sich dann von selbst.

Uhr - uur = üür

Wie spät ist es bitte? - Hoe laat is dit asseblief?

Es ist zehn Uhr - Dit is tienuur

15:15 - Dit is kwart oor drie namiddag

15:30 - Dit is half vier namiddag

Die Zeitenangabe ist wie im deutschen. Halb vier ist auch half vier in Afrikaans.

Wir unterstützen den LCFN
Wir unterstützen den LCFN