Schwarzwurzeln mit Süßkartoffel

Für 3 - 4 Personen als Vorsuppe:

500g Schwarzwurzel frisch (mit Handschuhe schälen und direkt dann in Zitronenwasser einlegen, sonst werden sie braun)

1 große Süßkartoffel

Lauch

etwas Butter

1/2l Gemüsebrühe

Majoran getrocknet

Pfeffer weiß

Muskat frisch gerieben

Schuss Sahne

Schwarzwurzeln und Kartoffel schälen, in grobe Stücke schneiden. 

Lauch kleinschneiden und andünsten in Butter. Wurzeln zugeben und Gemüsebrühe angießen. 10 Minuten kochen und dann erst die Süßkartoffel. Diese braucht nicht so lange. Majoran, Pfeffer, Salz und Muskat nach Geschmack dazu geben. Mindestens 20 - 30 Minuten köcheln lassen und dann pürieren. Zum Schluss noch die Sahne rein und fertig. Ich habe noch Speck dazu gemacht und Petersilie. Guten Appetit!

 

Butternut
Butternut

Kürbissuppe mit Kokosmilch

Kürbis (hier Butternut), Möhren, Ingwer und Zwiebeln grob würfeln.

In Butterschmalz zusammen andünsten. Dann mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Wir machen immer noch etwas Weißwein mit ran.

Alles pürieren und die Kokosmilch unterrühren. Salz, Pfeffer, Koriander und Curry würzen (wir nehmen auch immer Sojasauce).

Mit kleingeschnittenen geräucherten Lachs in der Mitte servieren.

 

Wir unterstützen den LCFN
Wir unterstützen den LCFN