Wir wohnen in Niedersachsen und haben einen Traum.

Mit großen Schritten gehen wir auf einen neuen Abschnitt "Leben in Namibia" zu

Permanent Residence in Namibia? Yes we have!

 

Das sogenannte PRP ist in den letzten zwei Jahren eher selten ausgegeben worden. Warum wir? Das haben wir uns auch schon gefragt. Es war halt Schicksal und tolle Freunde, die uns in Namibia unterstützt haben. Tipp: Zusätzlich zu den ausgefüllten Dokumenten möchte home affairs auch ein "Motivations Letter". Da geht es nicht um drei kleine Zeilen warum ihr in dieses Land wollt, sondern um eine Art Lebenslauf.

--> Wann ihr das erste Mal in das Land gereist seit

--> Warum ihr hier leben wollt

--> Was wollt ihr hier tun

--> Unterstützt ihr Projekte?

Das ganze Schreiben sollte mindestens zwei Seiten Text beinhalten und natürlich in Englisch sein.

Bitte beachtet, dass dieses PRP mit diversen Kosten verbunden ist. Alle Dokumente müssen ins Englische übersetzt werden und auch noch beglaubigt werden. Außerdem mussten wir einmal nur für eine Zahlung bei der Behörde nach Namibia fliegen.

 

 

 

 

 

Wer sind wir? Sehr unterschiedliche Typen, die irgendwie zusammen gefunden haben und die gleiche Leidenschaft besitzen - Namibia. 

                                                                                 

                                                                                         Unser neues Fahrzeug - noch ohne Aufbau

Wir unterstützen den LCFN
Wir unterstützen den LCFN